Höchstministerielle Eröffnung

Eröffnung Technikzentrum
© AINFACH.com

Das lan­ge War­ten hat sich gelohnt. Am 8. Novem­ber 2023 um 10 Uhr eröff­ne­ten die Mini­ste­rin für Kul­tur und Wis­sen­schaft, Ina Bran­des, sowie der Mini­ster für Arbeit, Gesund­heit und Sozia­les, Karl-Josef Lau­mann, im Bei­sein von über 150 gela­de­nen Gästen aus Hand­werk, Wirt­schaft, Poli­tik und Schu­le das 1. Tech­nik­zen­trum an einer Schu­le in NRW.

Eröffnung Technikzentrum
© AINFACH.com

Das »zdi Tech­nik­zen­trum GEsamt­schu­le Wal­trop« kann nun end­lich offi­zi­ell mit sei­ner Arbeit begin­nen. Der »Pro­be­be­trieb« des Tech­nik­zen­trums mit ange­schlos­se­nem »Cowor­king Space« läuft bereits seit Som­mer höchst erfolg­reich und wird von den Schü­le­rin­nen und Schü­lern und den bereits 15 betei­lig­ten Betrie­ben gut ange­nom­men und fre­quen­tiert.

Eröffnung Technikzentrum
© AINFACH.com

Arbeits­mi­ni­ster Lau­mann gab dann sei­ner Begei­ste­rung über die Umset­zung des Pilot­pro­jekts, wel­ches in Koope­ra­ti­on von GEsamt­schu­le Wal­trop, zdi, Stadt und Betrie­ben der Regi­on läuft, in sei­ner ihm eige­nen Art  Aus­druck: „… das kann ich Ihnen sagen, mit dem Tech­nik­zen­trum sind Sie den mei­sten Schu­len um Licht­jah­re vor­aus!“

Eröffnung Technikzentrum
© AINFACH.com

Was hier nun unter Betei­li­gung von höch­ster Lan­des­po­li­tik und gro­ßer Öffent­lich­keit medi­en­wirk­sam sei­nen Start­schuss erhielt, beruht jedoch auf der kon­ti­nu­ier­li­chen und inno­va­ti­ven Arbeit des gesam­ten Teams, wel­ches das Über­gangs­ma­nage­ment an unse­rer Schu­le lebt und im unter­richt­li­chen All­tag fest ver­an­kert hat. Schul­lei­te­rin Astrid Fuhr­mann dank­te für die­se Arbeit und erin­ner­te in ihren ein­füh­ren­den Wor­ten auch an den Anfang des Berufs­ori­en­tie­rungs­kon­zepts im Jah­re 2007, der anschlie­ßen­den Ein­füh­rung des Berufs­ori­en­tie­rungs­un­ter­richts (BoPu), dem Gewinn des Lan­des­wett­be­werbs »Star­ke Schu­le« 2017 sowie an den 3. Platz beim gleich­na­mi­gen Bun­des­wett­be­werb.

Astrid Fuhrmann
© AINFACH.com

Mit der Ein­rich­tung des »zdi Tech­nik­zen­trums GEsamt­schu­le Wal­trop« wird die­se Erfolgs­ge­schich­te des gemein­sa­men »Weges ins Leben« mit unse­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern und den Part­nern aus Hand­werk, Wirt­schaft und Poli­tik fort­ge­schrie­ben und damit ein neu­es Kapi­tel auf­ge­schla­gen. Dass die­se Inhal­te nicht nur an der GEsamt­schu­le Wal­trop zum selbst­ver­ständ­li­chen Bestand­teil des schu­li­schen All­tags gehö­ren, dafür war­ben die ange­rei­sten Mini­ster, Hand­wer­ker­mei­ster Theo Mil­te, stell­ver­tre­tend für die betei­lig­ten Betrie­be sowie Nika Rogar (10. Jahr­gang) und Nico Dittrich (Q2) auf Schü­ler­sei­te auf der Büh­ne der Men­sa unse­rer Schu­le in einer leb­haf­ten Talk­run­de. Anspruch unse­res Tech­nik­zen­trums mit ange­schlos­se­nem »Cowor­king Space« ist es, die Zukunft unse­rer Stadt und der Regi­on aktiv mit­zu­ge­stal­ten.

Eröffnung Technikzentrum
© AINFACH.com

Um kurz nach 12 Uhr war dann das Eröff­nungs­pro­gramm been­det, das letz­te Gespräch geführt, ein Imbiss ein­ge­nom­men, die Mini­ster wie­der in Rich­tung Lan­des­haupt­stadt unter­wegs und die Schü­le­rin­nen und Schü­ler des »BoPU« ver­setz­ten gemein­sam mit ihren Leh­re­rin­nen und Leh­rern  die Men­sa wie­der in ihre All­tags­form. Punkt 12.35 Uhr konn­te das Men­sa­es­sen rei­bungs­los star­ten. Wirk­lich pro­fes­sio­nell!