GE-Technikzentrum
Allgemein

Workshop »Fensterbau«

Tra­di­tio­nell ist der Febru­ar der Monat, in dem sich unse­re Zeh­ner ganz kon­kret für ihren wei­te­ren Schritt ins Leben ent­schei­den müs­sen. Mit der voll­stän­di­gen Anmel­dung an der eige­nen Ober­stu­fe, einem Berufs­kol­leg oder der Ent­schei­dung für eine »Dua­le Aus­bil­dung« sind drei klas­si­sche Mög­lich­kei­ten gege­ben. Die »Dua­le Aus­bil­dung«, umgangs­sprach­lich die »Leh­re«, ist dabei für vie­le unse­rer […]

Schulsanitäter
Allgemein

Schulsanitäter

Von Micha­el Ogier­mann. „Wir wol­len unse­re Arbeit als Schul­sa­ni­tä­ter vor­stel­len, weil sie sehr wich­tig ist!“ So kam Lea Wohl­le­ben aus der 8c auf mich zu. Seit eini­ger Zeit enga­giert sie sich in einer Grup­pe von Schü­le­rin­nen und Schü­lern des 8. und 9. Jahr­gangs gemein­sam mit Leh­re­rin Susan­ne Epstein im Bereich der »Ersten Hil­fe«. Aber […]

GE Impression
Allgemein

Das GEsicht in der Menge

Der Trend, sein Kind an einer Schu­le des »gemein­sa­men Ler­nens«, also an einer »Gesamt­schu­le« anzu­mel­den, ist seit Jah­ren unge­bremst. Dies zei­gen die zuneh­men­den Anmel­de­wün­sche, aber auch die stei­gen­den hohen Ableh­nungs­zah­len an den Gesamt­schu­len in unse­rer Regi­on. Ange­bot und Nach­fra­ge ste­hen hier­bei in kei­nem gesun­den Ver­hält­nis. GEmein­sa­me Anstren­gung Auch die GEsamt­schu­le Wal­trop kann lei­der nicht […]

GEflüster Buchvorstellung
GE-News

Einmal

Von Ece (14). Die Lek­tü­re »Ein­mal« spielt wäh­rend des Natio­nal­so­zia­lis­mus. Ein Jun­ge namens Felix ist die Haupt­fi­gur. Die ersten neun Jah­re sei­nes Lebens ver­bringt er sorg­los. Sei­ne Eltern füh­ren eine Buch­hand­lung. Als sei­ne Eltern aber plötz­lich von den Nazis mit­ge­nom­me­nen wer­den, weil sie Juden sind, las­sen sie Felix im Wai­sen­haus zurück. Im Wai­sen­haus fin­det Felix ein […]

Thomas Kniesel
Allgemein

UrGEstein verlässt die GE-Bühne

Am 31. Janu­ar 2024 geht Tho­mas Knie­sel, nach über 30 Jah­ren an unse­rer Schu­le, in den soge­nann­ten Ruhe­stand. Damit ver­lässt einer der dienst­äl­te­sten und untrenn­bar mit der Erfolgs­ge­schich­te der GEsamt­schu­le Wal­trop ver­bun­de­ner Kol­le­ge sei­nen Arbeits­platz. Unver­wech­sel­bar präg­te er in sei­ner unauf­ge­reg­ten Art Gene­ra­tio­nen von Schü­le­rin­nen und Schü­lern. Dass das Wort »prä­gen« pas­send gewählt ist, […]